Lenker des Hinterachsträgers — Probleme und Konstruktion des Bauteils

Lenker des Hinterachsträgers — Probleme und Konstruktion des Bauteils

In einigen Fällen soll der Lenker des Hinterachsträgers von Peugeot, Citroen und Samand repariert werden. Das wird durch das Nadellager verursacht.

Der Längslenker hat den Aufspannplatz, in den das Nadellager eingetrieben wird. Zusammen mit dem Nadellager wird der Längslenker auf die Welle des Hinterachsträgers (Bolzen, Achse) aufgesetzt. Der Bolzen ist also sozusagen eine "Laufbahn" des Lagers, das im entsprechenden Platz des Längslenkers eingetrieben wird. Mithilfe des Nadellagers verlagert sich der Längslenker auf dem Hinterachsträger. Die Federkraft des Längslenkers wird von den Drehstäben und dem Stabilisator unterstützt.

Obwohl die Belastung nicht so hoch ist, fallen die Nadellager des Hinterachsträgers von Peugeot, Citroen, Samand aus. Da sie keine Innenhülse haben, können sich die Nadelrollen bei dem zerstörten Nadelkäfig aus dem Arbeitsraum ausschütten. Das verstreute Lager schädigt die Oberfläche des Bolzens, die Außenhülse schützt noch einige Zeit die Sitzfläche des Lenkers. Mit einiger Zeit kann auch die Außenhülse zerstört werden und die Oberfläche des Sitzplatzes schädigen.

Meistens beginnen die Probleme des Hinterachsträgers seit dem Moment, wenn die Feuchtigkeit ins Bauteil geriet: der Längslenker, der Bolzen, der Hinterachsträger. Die Fläche des Bolzens ist von dem hohen Grad der Härte (nämlich, 58 HRC - 63 HRC) charakterisiert, die schützt aber nicht vor der Korrosion.

Das Nadellager des Hinterachsträgers von Citroen, Peugeot, Samand hat keine Innenhülse. Die ganz dünnen Rollen verlagern sich auf der Fläche des Bolzens. Wenn der Rost die Fläche der Welle zwischen die Rollen des Lagers umwälzt, und, als Mahlmittel, die Fläche des Bolzens und die Rollen durchreibt, führt das zur schnelleren Abnutzung.

Nadellager

Die Reparaturvorschrift für den Lenker des Hinterachsträgers von Peugeot, Citroen, Samand. Die Reparatur der Lenker des Hinterachsträgers von Peugeot, Citroen, Samand ist eine komplexe Prozedur, die bestimmte Erfahrung fordert. Es passiert manchmal, dass der Verschleiß vom Sitzplatz für das Nadellager unbemerkt bleibt. Die "Meister" halten oft die Wiederherstellung der Lenker des Hinterachsträgers für unnötig, weil die Rauheit der Oberfläche mit der Außenhülse des Nadellagers verdeckt werde. Das ist aber nicht das Schlimmste. Noch schlimmer ist das Rundformfehler des Sitzplatzes, die wegen der Rauheit der Fläche schwer festzustellen ist.

Wiederherstellung, Instandsetzen der Lenker des Hinterachsträgers kann in den Werken, wo die metallverarbeitenden Anlagen funktionieren, durchgeführt werden. Dazu benötigt man eine Drehbank und eine Ausbohrmaschine.