Probleme des Hinterachsträgers die Ursachen und Konsequenzen

Probleme des Hinterachsträgers die Ursachen und Konsequenzen

Ursache der Probleme des Hinterachsträgers von Peugeot, Citroen, Samand, Lifan liegt in das Normativ überschreitender Laufzeit oder im Eindringen des Wassers ins Bauteil.Wenn der Rost die Fläche der Welle zwischen den Rollen des Lagers umwälzt, und, als Mahlmittel, die Fläche des Bolzens und die Rollen durchreibt, führt das zur schnelleren Abnutzung.

Abweichend von den anderen Lagen gibt das Nadellager von Peugeot, Citroen, Samand keinen bestimmten Ton beim Verschleiß, weil es mit zu niedriger Geschwindigkeit rotiert und im kleinen Drehzahlbereich. Obwohl die Belastung nicht so hoch ist, fallen die Nadellager des Hinterachsträgers von Peugeot, Citroen, Samand aus. Da sie keine Innenhülse haben, können sich die Nadelrollen bei dem zerstörten Nadelkäfig aus dem Arbeitsraum ausschütten.

Das Problem des Hinterachsträgers kommt unauffällig. Bestenfalls – wenn Sie den Bruch rechtzeitig bemerkten oder das Lager ausgehend von der Laufzeit wechselten – droht Ihnen kein Instandsetzen vom Hinterachsträger.

Sehr oft bemerkt der Autobesitzer keinen Bruch und benutzt das Auto weiter. In diesem Fall reibt das verstreute Lager den Bolzen des Hinterachsträgers durch. Zu dieser Zeit fällt auch die Stopfbuchse aus und beginnt zu lecken, was die Korrosion und den beschleunigten Verschleiß von der Welle verursacht. Dann bräuchte man noch das Ersetzen von den Bolzen.

Solcher Fall der Wiederherstellung des Hinterachsträgers ist nicht der schlimmste. Noch schlimmer ist es, wenn die Reparatur der Lenker (Schlepphebel) benötigt wird. Das passiert nur ganz selten.

Mehr Information über das Bauteil (Nadellager, Achse, Lenker) finden Sie im Artikel Wie zeigt sich das Problem: Konstruktionsmerkmale des Bauteils.

Der Lenker hat einen Sitzplatz, in den das Nadellager gepresst wird. Zusammen mit dem Nadellager setzt man den Lenker auf die Achse des Hinterachsträgers. Der Bolzen ist also sozusagen eine "Laufbahn" des Lagers, das im entsprechenden Platz des Längslenkers eingetrieben wird. Das verstreute Lager schädigt die Oberfläche des Bolzens, die Außenhülse schützt noch einige Zeit die Sitzfläche des Lenkers. Mit einiger Zeit kann auch die Außenhülse zerstört werden und die Oberfläche und Geometrie des Sitzplatzes schädigen; dann soll der Lenker repariert werden. Hier finden Sie mehr Information über die Wiederherstellung der Lenker des Hinterachsträgers von Peugeot, Citroen, Samand.

Die Konsequenzen des Bruchs vom Nadellager – der Bedarf am Ersatz der Achse des Hinterachsträgers und Verschleiß des Lenkers des Hinterachsträgers, der auch repariert sein soll.

Das Ersetzen von den Bolzen und die Wiederherstellung von den Lenkern sind die komplexen Prozeduren, für die man eine Demontage des ganzen Hinterachsträgers benötigt. Im Gegenteil, ist das für die Reparatur des Lenkers nicht notwendig.